Aktuelle Schiffsinformationen / Ships News II / 2017

  • 0

Aktuelle Schiffsinformationen / Ships News II / 2017

Kopenhagen Am 12. Februar ist das unter der Flagge Madeiras fahrende Containerschiff „VICTORIA“ im Samsö Belt westlich Kalundborg (Dänemark) auf Grund gelaufen. Das Schiff, dass unterwegs von Antwerpen nach Frederica war, soll angeblich wegen starker Winde und Strömung aus der Fahrrinne gedrängt worden sein. Nur durch das schnelle Umsteuern der Maschine konnte eine größere Grundberührung verhindert werden. Die dänischen Behörden wiesen den Kapitän darauf hin an, in der Nähe der Unfallstelle zu ankern, bis die Behörden Schiff und Gewässer auf mögliche Schäden untersucht haben. Es gibt keine Hinweise auf Umweltschäden, jedoch wiesen die dänischen Behörden eine Unterwasserinspektion des Schiffes an. Das Containerschiff Victoria (IMO: 9290165) hat eine Gesamtlänge von 178,50 m, eine Breite von 28,00 m und maximalen Tiefgang von 9,90 m. Das Eigengewicht des Schiffes ist 22.506 DWT und die Bruttotonnage ist 17.188 BRT. Das Schiff hat eine maximale Kapazität für 1.719 TEU mit 400 Gefriercontainerstellplätzen. Das Containerschiff Victoria wurde 2004 von JJ Sietas KG Schiffswerft in Deutschland gebaut.

The container ship Victoria ran aground in Samso Belt west off Kalundborg, Denmark. The vessel was n route from Antwerp to Fredericia, but due to strong winds adrifted outside the fairway and ran aground near the Samso island.

Danish Home Guard’s surveillance aircraft and an Air Force helicopter were sent to the site several times to monitor for oil leaks, but there were no signs of water pollution. The local authorities initiated investigation for the root cause of the grounding. There is no information about engine failure or other technical problems of the vessel, so probably the grounding happened due to strong current and bad weather. The authorities will follow a special survey and underwater inspection before release the container carrier to return in service.

Quelle: Text+Foto auszugsweise http://www.maritimeherald.com




Timaru/Neuseeland Das Kreuzfahrtschiff SEABOURN ENCORE kollidierte im Hafen von Timaru mit dem Zementfrachter MILBURN CARRIER II. Bei starkem Wind brachen die Heckleinen des Kreuzfahrtschiffes und drückten es im Hafen gegen den Zementfrachter.Der Zementfrachter wurde erheblich beschädigt und bleibt bis zur Reparatur im Hafen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

The cruise ship Seabourn Encore broke moorings at Timaru port in New Zealand and allided with berthed cargo ship Milburn Carrier II. The accident happened in bad weather and under strong wind, which broke the aft moorings of the cruise liner and stern adrifted, colliding with the nearby berthed vessel and stucking at the pier. “The incident occurred on Sunday at about 3.15pm when the southerly wind gusted up to 45 knots, causing the stern moorings to fail on the cruise ship”, said the PrimePort chief executive, Phil Melhopt. The cement carrier Milburn Carrier II suffered more serious damages and breaches in the ballast tanks. Some compartments were flooded, but without causing danger for the seaworthiness of the cargo vessel. The ship also remains at the berth for repairs and safety inspection.

Quelle: Text http://www.maritimeherald.com  / Video: Youtube Corrina Worthington




Isle of Man / England Die britische Ro-Pax Fähre BEN -MY – CHREE kollidierte beim Hafeneinlauf mit einem Werftponton und wurde dabei stark beschädigt. Ursache für die Kollision war nach Aussagen der britischen Behörden starker Wind. Verletzt wurde niemand.

An Isle of Man ro-pax ferry was damaged after crashing into a pier in strong winds on Sunday. In a statement posted to Facebook, the company confirmed the incident and provided several status updates on the repairs. “The Ben-my-Chree made contact with King Edward Pier on arrival in Douglas harbour on Sunday evening, after encountering significantly stronger than forecast easterly winds. There were no reported injuries to passengers or crew,” the company said in the statement.

Quelle: Text auszugsweise http://gcaptain.com  / Video: Youtube ALEX WILLIAM





Search Live

seefahrt24 Blog

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close