Aktuelle Schiffsinformationen / Ships News I / 2017

  • 0

Aktuelle Schiffsinformationen / Ships News I / 2017

Aktuelle Schiffsinformationen I / 2017

Hamburg. Wie das Hamburger Abendblatt in seiner Ausgabe vom 27.01.2017 berichtet, ist das bekannte „Muhboot“ nach Angaben der Polizei Hamburg am Freitagmorgen im Harburger Binnenhafen auf Grund gelaufen. Um auf deutschen und östereichischen Gewässern für eine bekannte Schokoladenmarke Werbung zu machen, wurde diese 5 Meter große Kuh auf dem Schiff positioniert und mit „Muh“-Rufen über Lautsprecher akkustisch beworben. Genau diese „Muh“-Rufe alarmierten die Eignerin der Werft, als diese ertönten beim Sinken des Schiffes!

 

Oslo/www.maritimeherald.com

Fischerboot „Fisktrans“ (IMO: 5248255) mit 6 Mann Besatzung vor norwegischer Küste gesunken. Nach dem Ausfall der Rudermaschine meldete der Kapitän der „Fisktrans“ dass er das Schiff auf den Land steuern werde und die 6 Besatzungsmitglieder das Schiff verlassen werden. Dank der Rettungsanzüge konnten alle 6 Mitglieder der „Fisktrans“ unbeschadet von der norwegischen Küstenwache geborgen werden.




The live fish carrier Fisktrans sank in Norwegian Sea off Bodo, Norway. The vessel suffered steering gear failure in stormy weather and heavy seas, remain adrift near the Norwegian coast. The seamen jumped into the water, all wearing immersion suits. The people were airlifted from Coast Guard helicopter, all in good health and without serious injuries.

©fisktrans/facebook

©fisktrans/facebook

Chennai/www.maritimeherald.com

Im indischen Chennai nahe Kamaraiar Port am Golf von Bengalen ist es zu einer Kollision zwischen zwei Tankschiffen gekommen.  Die „Dawn Kanchipuram“ (IMO: 9116917) unter indischer Flagge fahrend, war auf dem Weg von ihrem Liegeplatz in den Golf von Bengalen. Dabei kollidierte sie mit dem LPG Tanker „BW Mapple“ (IMO: 9320752) welcher sich aus dem Golf von Bengalen zu seinem Hafenliegeplatz befand. Ursache der Kollision ist laut Behördenangaben, menschliches Versagen. Schäden wurden keine gemeldet bzw. durch die Behörden festgestellt.




The LPG Tanker BW Mapple collided with product tanker Dawn Kanchipuram at Bay of Bengal near Kamaraiar Port in Chennai, India. The LPG tanker was leaving the port under ballast, while the product tanker Dawn Kanchipuram was under cargo en route to dock into the port, but both were on crossing routes. The root cause of the collision is unknown, but according to preliminary information it was caused by human mistake and violation of ColReg. There is no reported oil leaks and injured people on board, but both ships were detained at the anchorage for special survey and inspection. Coast Guard helicopter has been sent to survey the area around the vessel for any leaks and water pollution.“There is no damage to the environment like oil pollution and no casualty or injury to persons.

Quelle Bild+Text: http://www.maritimeherald.com/


Leave a Reply

Search Live

seefahrt24 Blog

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close